Zagreb hofft auf kalte Nächte

zAGREB. Der ausbleibende Schneefall und die warmen Temperaturen in Mitteleuropa bringen den Weltcup-Kalender der alpinen Skirennläufer durcheinander und die Verantwortlichen ins Schwitzen. So auch in Zagreb, denn der Kroatien-Ausflug der Alpinen wackelt gehörig. Der für den 3. Jänner angesetzte Torl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.