In Santa Caterina soll die Wende gelingen

ÖSV-Abfahrer wollen ihre Ergebniskrise in der Königsdisziplin ad acta legen.

Santa Caterina. In der vierten Saisonabfahrt soll es mit dem ersten Podesplatz für die ÖSV-Abfahrer klappen. Zuletzt nämlich war Herren-Rennsportleiter Andreas Puelacher ob der bisher wenig berauschenden Ergebnisse seiner Speed-Spezialisten doch etwas verstimmt. Die Hoffnungen ruhen dabei vor allem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.