Endstation für Suljovic im Achtelfinale der WM

Mensur Suljovic hatte im Achtelfinale der Dart-WM gegen Adrian Lewis keinen Grund zum Jubeln.
Mensur Suljovic hatte im Achtelfinale der Dart-WM gegen Adrian Lewis keinen Grund zum Jubeln.

London. Nichts zu holen gab es für Österreichs Vertreter Mensur Suljovic im Achtelfinale der Dart-Weltmeisterschaft in London. Gegen den zweifachen Weltmeister Adrian Lewis (ENG) stand der Wiener von Beginn an auf verlorenem Posten. Im ersten Satz ließ Suljovic zu viele Chancen auf einen Spielgewinn

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.