Hayböck im Windfinale Zweiter

Ein Flug in die Nacht und in die Menschenmassen im ausverkauften Skisprungstadion von Oberstdorf: Michael Hayböck setzte den weitesten Sprung in den Auslauf.
Ein Flug in die Nacht und in die Menschenmassen im ausverkauften Skisprungstadion von Oberstdorf: Michael Hayböck setzte den weitesten Sprung in den Auslauf.

Perfekter Tournee-Start für Severin Freund. Der Deutsche gewann in Oberstdorf vor Michael Hayböck.

Oberstdorf. Severin Freund hat endlich den Bann gebrochen und einen perfekten Start in die 64. Vierschanzentournee hingelegt. Der Bayer sorgte 13 Jahre nach Sven Hannawald für den ersten DSV-Auftaktsieg in Oberstdorf. Bei seinem 21. Erfolg im Weltcup hatte der 27-Jährige drei Punkte Vorsprung auf de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.