Das 22. „shut-out“ in der Laufbahn

Herausragender Spieler der NHL-Spieltages war Washington-Goalie Braden Holtby (Bild). Beim 2:0 der Capitals über die Buffalo Sabres lieferte er sein zweites „shut-out“ der Saison, sein 22. in der NHL. Es war der achte Capitals-Sieg in Folge, der 15. in den vergangenen 17 Spielen des Teams. Foto: AFP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.