ÖHB-Team bangt um Robert Weber

Österreichs Nationalteamkapitän Robert Weber geht angeschlagen in die WM-Vorbereitung.
Österreichs Nationalteamkapitän Robert Weber geht angeschlagen in die WM-Vorbereitung.

Vorbereitung für WM-Qualifikation im Jänner läuft auf Hochtouren – Weber verletzt.

Wien. Zum Ausklang des Jahres haben die Spieler des österreichischen Handball-Nationalteams keine Zeit zum Feiern. Denn die Vorbereitung auf das WM-Qualifikationsmatch beginnt am Neujahrstag. Teamchef Patrekur Johannesson versammelt 19 Profis zum Lehrgang in Winterthur. Im Rahmen des Camps kommt es

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.