Zwei Siege für Heike Türtscher

Sport / 07.01.2016 • 20:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. (VN) Mit starken Leistungen zeigte Heike Türtscher (27) bei den RollRinn-Rennen in Rinn (Tirol) auf. Die ehemalige VSV-Rennläuferin gewann in der Klasse der sitzenden Damen beide Slalombewerbe. Noch bemerkenswerter: Türtscher hielt den Rückstand auf Herrensieger Roman Rabl innerhalb von fünf Sekunden. „Nach dem Ausfall von Claudia Lösch ist es natürlich super, wenn jetzt auch aus den unteren Kadern Läuferinnen nachstoßen“, freute sich Spartenleiter Eric Digruber. „Wir werden jetzt schauen, wie weit es noch nach oben geht.“