Favoriten ließen nichts anbrennen

Sport / 10.03.2016 • 22:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Landesmeister im Kunstbahnrodeln mit ihren Goldmedaillen: Katrin Heinzelmaier und Jonas Müller. Foto: privat
Die Landesmeister im Kunstbahnrodeln mit ihren Goldmedaillen: Katrin Heinzelmaier und Jonas Müller. Foto: privat

Innsbruck. (VN-akp) Da die alte Kunstrodelbahn in Hinterplärsch-Bludenz bereits abgebrochen wurde, fand die Landesmeisterschaft in Innsbruck-Igls statt. Die Titel sicherten sich Katrin Heinzelmaier und Jonas Müller in der Allgemeinen Klasse. Silber holten Sarah Tomaselli und Yannick Müller, Bronze eroberten Janika Heinzelmaier und Fabian Bitschnau. Die Titel in der Jugendklasse verbuchten Madlen Loss und Marcel Tagwerker. Bei den Schülern waren Nina bzw. Lukas Tagwerker siegreich.