Fabio Hofer blieb standhaft

Der „Italiener“ im ÖEHV-Team: Fabio Hofer.
Der „Italiener“ im ÖEHV-Team: Fabio Hofer.

Kattowitz. Für Fabio Hofer war der 4:2-Sieg des österreichischen Eishockey-Nationalteams bei der WM in Kattowitz gegen Italien ein besonderes Spiel. Die Mutter des gebürtigen Lustenauers kommt aus Bergamo, der Stürmer hätte daher auch für die Italiener spielen können. „Italien war kein Thema. Ich bi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.