ÖM-Gold im Team für Emich

Sport / 30.06.2016 • 19:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schruns. (VN-jd) Die Finalrunde der österreichischen Bundesliga der Bahnengolfer wurde in Schruns ausgetragen. Bei den Damen belegte die Equipe des BGSC Klaus den fünften Endrang. Bei den Herren gab es für den Bludenzer Thomas Emich im Team Steyr den Staatsmeistertitel, Mathias Jagschitz wurde mit dem BGC Wien Vierter.

Bahnengolf

Österreichische Bundesliga 2015/16

Internet: www.minigolf-web.at

Endstand nach den vier Runden in Wien (September), Eferding (März) und Wien (Mai) und Schruns

» Damen S R N Pkte

1. MGC Herzogenburg 17 0 3 34

2. MGC Bad Vöslau 13 0 7 26

3. Post SV Wien 9 0 11 18

4. MSC Linz-Lissfeld 9 0 11 18

5. BGSC Klaus 7 0 12 14

6. MGC BW Wien 5 0 15 10

Einzelrangliste (BGSC Klaus): 7. Stefanie Emich 128,6 Schnitt, 13. Nadine Nagele 131,6; 16. Nadine Jürgens 136,4; 19. Rosmarie Jagschitz 147,2;

» Herren S R N Pkte

1. MSC Steyr 15 1 4 31

2. Wien Team 21 15 1 4 31

3. MBC Bischofshofen 14 0 9 28

4. BGC Wien 8 0 12 16

5. MGC Herzogenburg 4 1 15 9

6. SV Gänserndorf 2 1 17 5

Einzelrangliste (Vorarlberger): 4. Thomas Emich (Steyr) 110,25; 10. Mathias Jagschitz (BGC Wien) 116,8