Erste Schritte von Lukas Müller

18.07.2016 • 20:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bad Häring. Die Rehabilitation des im Jänner beim Skifliegen am Kulm schwer verunglückten Skispringers Lukas Müller schreitet weiter voran. Der 24-jährige Kärntner machte bei seinem Reha-Aufenthalt in Bad Häring an einem Handlauf entlang erste Schritte mit einer Krücke. Ein Video davon stellte Müller auf Facebook. „Ich bin in der letzten Woche meiner Reha – mit neuem Spielzeug“, schrieb er dazu. Bei Müller war nach seinem folgenschweren Sturz am Kulm eine inkomplette Querschnittslähmung diagnostiziert worden.