IOC vertagt Russland-Urteil, verhängt aber Sanktionen

Sport / 19.07.2016 • 22:26 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees verschiebt nach einer Telefonkonferenz die Entscheidung zum russischen Dopingskandal. Foto: reuters
Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees verschiebt nach einer Telefonkonferenz die Entscheidung zum russischen Dopingskandal. Foto: reuters

Olympisches Komitee wartet das CAS-Urteil über die Leichtathleten ab.