Tiger Woods bleibt 2016 ohne Major-Turnier

Sport / 19.07.2016 • 22:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
In der Zuschauerrolle: Tiger Woods mit seinen Kindern. Foto: apa
In der Zuschauerrolle: Tiger Woods mit seinen Kindern. Foto: apa

NEw York. Golf-Superstar Tiger Woods wird erstmals in seiner Karriere alle vier Major-Turniere einer Saison verpassen. Die PGA of America teilte mit, dass der 40-Jährige auf die Teilnahme am PGA Championship nächste Woche im Baltusrol Golf Club verzichtet. Woods ist nach seiner Rückenoperation im September 2015 immer noch nicht fit für ein Comeback.