Schützen-Duo im Landhaus verabschiedet

21.07.2016 • 19:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sportlandesrätin Bernadette Mennel (r.) wünschte zwei Tage vor ihrer Abreise Vorarlbergs Rio-Teilnehmern Thomas Mathis und Wolfram Waibel (l.) viel Glück bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Während Gewehrschütze Mathis in Brasilien sein Debüt im Zeichen der fünf Ringe gibt, sind es für Waibel nach vier Teilnahmen als Aktiver nun die dritten Sommerspiele als Trainer. Weiters dabei aus heimischer Sicht im ÖOC-Aufgebot sind die beiden Badminton-Asse Elisabeth Baldauf und David Obernosterer, Judo-Nationaltrainer Patrick Rusch, Sportmediziner Marc Sohm und Lukas Mähr, der bei den Seglern in den Bereichen Meteorologie und Geodynamik tätig sein wird. Foto: SAMS