Amann mit zwei Podestplätzen

Sport / 25.07.2016 • 19:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Dominik Amann holte Silber und Bronze bei den Junioren. Foto:akp
Dominik Amann holte Silber und Bronze bei den Junioren. Foto:akp

zeltweg. (VN-akp) Bei der österreichischen Zeitfahrmeisterschaft in Zeltweg sicherte sich Dominik Amann über die 19 Kilometer lange Strecke mit einem 46er-Schnitt die Bronzemedaille in der Juniorenklasse. Einen Tag später durfte sich der 17-jährige Hohenemser vom Raiffeisen Radteam Tirol mit seinem Kollegen Florian Gamper (T) über Silber im Paarzeitfahren freuen.