Zwei Routiniers fallen länger aus

Sport / 25.07.2016 • 19:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Innsbruck. Bitter für den Erste-Liga-Klub FC Wacker Innsbruck. Mit Jürgen Säumel (31) und Andreas Hölzl (31) müssen die Tiroler in den nächsten Wochen gleich auf zwei Routiniers verzichten. Die beiden Mittelfeldspieler zogen sich im ersten Meisterschaftsspiel Muskelfaserrisse zu. Damit verpasst das Duo auch das erste Tiroler Liga-Derby am 5. August am Tivoli gegen Wattens.