Quintana wird von Pantano vertreten

26.07.2016 • 19:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Pause nach der Tour de France: Nairo Quintana. Foto: reuters
Pause nach der Tour de France: Nairo Quintana. Foto: reuters

Bogota. Radprofi Nairo Quintana wird nicht beim olympischen Straßenrennen in Rio am 6. August starten. Wie der kolumbianische Radverband mitteilte, wird Jarlinson Pantano als Ersatz für Quintana antreten. Pantano gewann bei der gerade beendeten Tour de France die 15. Etappe. Bergspezialist Quintana, Dritter bei der Tour, legt eine 20-tägige Pause ein.