Kaderathleten im Europacup

Sport / 28.07.2016 • 22:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Wendelin Wimmer feiert sein Debüt im Europacup. Foto: privat
Wendelin Wimmer feiert sein Debüt im Europacup. Foto: privat

Tabor. (VN-jd) Auf Leon Pauger und Wendelin Wimmer wartet am Sonntag eine Bewährungsprobe. Die beiden Kaderathleten des Vorarlberger Triathlonverbands messen sich beim Europacup der Junioren im tschechischen Tábor mit der europäischen Spitze. Insgesamt sind 80 Nachwuchsathleten aus 15 Nationen für den Sprintbewerb mit 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen gemeldet. Pauger verzeichnete letztes Jahr beim Wettkampf in der südböhmischen Stadt mit Rang sieben eine Spitzenplatzierung, Wimmer ist erstmals im Europacup dabei.