Altach gastiert im Hexenkessel

Sport / 29.07.2016 • 23:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

altach. (VN-tk) „Die Chancenauswertung muss auf fremden Plätzen passen, um auch Punkte mitzunehmen“, kennt Altach-Amateure-Trainer Dietmar Berchtold das Erfolgsrezept. Dieses Unterfangen wird beim Gastspiel im Hexenkessel in Maxglan kein Honiglecken. Gegen Austria Salzburg soll unter anderem Stefan Umjenovic als Unterstützung aus dem Profikader kommen.