Golf-Gold ging an Justin Rose

Sport / 15.08.2016 • 21:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sieger beim olympischen Golf-Comeback: Justin Rose. Foto: gepa
Sieger beim olympischen Golf-Comeback: Justin Rose. Foto: gepa

Rio de Janeiro. Der Brite Justin Rose ist der erste Olympiasieger im Golf seit 112 Jahren. Der 36-Jährige gewann auf dem Par-71-Kurs mit insgesamt 16 Schlägen unter Platzstandard die Goldmedaille von Rio. Zweiter wurde nach einem Herzschlagfinale der Schwede Henrik Stenson mit 14 Schlägen unter Par vor dem US-Profi Matt Kuchar, der am Ende nach einer starken Schlussrunde auf 13 unter Par kam.