Nach Bronze im Einzel auch eine im Teambewerb

Sport / 15.08.2016 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zwei Bronzemedaillen für Bettina Plank. Foto: Roth
Zwei Bronzemedaillen für Bettina Plank. Foto: Roth

Braga. Bettina Plank legte mit ihrer Leistung den Grundstein für Österreichs Team-Bronzemedaille bei der Studenten-WM im portugiesischen Braga. Mit zwei Fausttechniken gewann die Vorarlbergerin im kleinen Finale den Eröffnungskampf gegen China mit 2:0. Damit fügte die Karate-do-Wels-Kämpferin ihrer Einzelmedaille nun Team-Bronze hinzu.