Der neue Kunstrasenplatz ist bereits verlegt

Sport / 17.08.2016 • 22:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Viel los ist derzeit auf der Trainingsanlage der Hypo AKA Vorarlberg. Die Gartenbaufirma
Loacker hat in den vergangenen Wochen den alten Kunstrasenplatz abgetragen und den neuen verlegt. Auch der Hartplatz davor wird erneuert. An seiner Stelle entsteht ein Funcourt, den die Jungkicker dann nützen können. Am 27. August beginnt für die drei AKA-Mannschaften – U15, U16 und U18 – die neue Meisterschaft. Foto: Adam