Ito sorgt für neuen Rekord bei Olympia

Sport / 17.08.2016 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Mima Ito jubelt über Bronze mit der Mannschaft. Foto: apa
Mima Ito jubelt über Bronze mit der Mannschaft. Foto: apa

Rio de JAneiro. Tischtennis-Wunderkind Mima Ito (Jpn) ist zur jüngsten Gewinnerin einer Olympia-Medaille in ihrem Sport avanciert. Die Weltranglisten-Neunte gewann mit ihren Teamkolleginnen das Spiel um Platz drei gegen Singapur im Alter von 15 Jahren und 300 Tagen. Rekordhalterin bisher war Guo Yue (Chn) mit Doppel-Bronze 2004 im Alter von 16 Jahren.