Adriano Steiner zeigt in Lahti auf

18.08.2016 • 20:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

lahti. (VN-ses) Unter schwierigen äußeren Bedingungen fand im finnischen Lahti die Senioren-EM der Bahnengolfer statt. Zum ersten Mal fürs Nationalteam im Einsatz war Adriano Steiner vom UGBC Dornbirn. Während ihm im Mannschaftsbewerb nur der undankbare vierte Rang bliebt, verkaufte sich Steiner im Einzel-k.o.-Bewerb teuer: Er traf in der ersten Runde auf Ex-Weltmeister Michael Neuland (Ger) und verlor denkbar knapp auf der dritten Extrabahn. Steiner beendete den Bewerb auf Platz 21.