Wenig Punkte für Ruprecht

Sport / 19.08.2016 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Eine gute Leistung blieb unbelohnt: Nicol Ruprecht.  Foto: gepa
Eine gute Leistung blieb unbelohnt: Nicol Ruprecht. Foto: gepa

Rio de Janeiro. Nicol Ruprecht liegt im Olympia-Bewerb der Rhythmischen Gymnastik nach zwei von vier Geräten in der Qualifikation unter 26 Aktiven auf Rang 22. Die 23-Jährige leistete sich weder mit dem Ball noch dem Reifen ersichtliche Fehler, erhielt aber nur 16,666 bzw. 16,883 Punkte. Mit 33,549 Zählern lag Ruprecht rund 1,7 Punkte hinter den Top Ten, womit sie keine Aufstiegschance mehr hatte.Die 20-jährige Margarita Mamun setzte sich mit 37,833 Punkten an die Spitze.