Kerber vergibt Sprung auf den Tennis-Thron

Sport / 21.08.2016 • 23:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Cincinnati. Schon wieder hat Angelique Kerber ein wichtiges Finale nicht gewonnen. Gut eine Woche nach Silber bei Olympia in Rio verpasst die Deutsche den Sprung an die Spitze der Tennis-Weltrangliste. Trotz ihrer Favoritenrolle verlor Kerber im Endspiel von Cincinnati gegen die Tschechin Pliskova überraschend klar in nur 62 Minuten mit 3:6 und 1:6.