Für Joe Hart wird es nun ganz schön hart

Sport / 22.08.2016 • 22:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
City-Torhüter Joe Hart sucht eine neue Herausforderung. Foto: afp
City-Torhüter Joe Hart sucht eine neue Herausforderung. Foto: afp

Manchester. Nach der Degradierung durch Trainer Pep Guardiola hat City-Torhüter Joe Hart auch seinen Stammplatz im englischen Nationalteam nicht mehr sicher. „Ich weiß nicht, was wir machen, so lange ich nicht mit Joe Hart gesprochen habe. Das gilt aber für die meisten Spieler“, so Teamchef Sam Allardyce. Bei City steht der 29-jährige Goalie vor dem Abschied.