St. Pölten holt neuen Stürmer

Sport / 22.08.2016 • 22:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. Pölten. Der Bundesliga-Aufsteiger hat mit Alhassane Keita einen neuen Stürmer verpflichtet. Der 24-Jährige aus Guinea unterschrieb für zwei Jahre bei den Niederösterreichern. Keita spielte vor seinem Wechsel zu St. Pölten auf Zypern, im Nachwuchs war er in der Fußballschule beim FC Metz.