Tokio verspricht kurze Wege

Sport / 22.08.2016 • 19:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rio de Janeiro. Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio wollen die Gastgeber dafür sorgen, dass die Athleten nur kurze Wege zurücklegen müssen. „Das olympische Dorf und die Sportstätten werden in weniger als 30 Minuten zu erreichen sein“, betonte Logistikchef Motoki Tanaka vom Organisationskomitee. Japans Hauptstadt wird in vier Jahren vom 24. Juli bis zum 9. August Gastgeber der nächsten Sommerspiele sein.