Eine Verletzung und eine Kritik

26.08.2016 • 21:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Salzburg. Für seine nach dem CL-Aus geäußerte Kritik an Mitspielern hat sich Salzburgs Mittelfeldspieler Valentino Lazaro nun entschuldigt. „Aufgrund der Emotionen nach dem Spiel habe ich Worte gewählt, die nicht ins Schwarze getroffen haben“, sagte der 20-Jährige. Mitspieler Christian Schwegler muss länger pausieren. Der Rechtsverteidiger der Bullen erlitt einen Innenbandriss im rechten Knie und wird demnächst operiert.