Geglückte Generalprobe

Sport / 28.08.2016 • 22:40 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Miro Sklensky gewann vier seiner fünf Partien. Foto: schwämmle
Miro Sklensky gewann vier seiner fünf Partien. Foto: schwämmle

Kennelbacher Herren mit drei Siegen und einer Niederlage bei Saison-Opening.

Kufstein. (VN-jd) Beim zum fünften Mal ausgetragenen ÖTTV-Cup in Kufstein absolvierten die Herren des UTTC Raiffeisen Kennelbach ihre Generalprobe für die Rückkehr in Österreichs höchster Spielklasse. Nach dem 3:0-Erfolg über Weinviertel (2. BL) musste die Equipe aus der Hofsteiggemeinde im Achtelfinale gegen das später zweitplatzierte Kapfenberg mit 1:3 die einzige Niederlage hinnehmen. In der Klassierungsrunde der Ränge neun bis zwölf gab es klare Siege gegen die Zweitligisten Wels 2 (3:1) bzw. Salzburg (3:0).

Auftaktgegner in der nationalen Eliteliga ist am 3. September auswärts Innsbruck, im ersten Heimspiel gastiert Wels am 16. September um 19 Uhr in Kennelbach.

Tischtennis

Bundesliga-Opening 2016 in Kufstein

Die Ergebnisse des UTTC Raiffeisen Kennelbach

» Hauptbewerb, 1. Runde

UTTC Raiffeisen Kennelbach (1. BL) – TTSG Weinviertel (2. BL) 3:0 (9:2)

Istvan Toth – William Maybanks 3:1, Miroslav Sklensky – Domonkos Kovacs 3:0, David Klaus – Martin Steingassner 3:1

Achtelfinale

UTTC Raiffeisen Kennelbach (1. BL) – KSV Kapfenberg (1. BL) 1:3 (5:10)

David Klaus – Christoph Somoner 1:3, Miroslav Sklensky – Kirill Gerassimenko 0:3, Istvan Toth – David Vorcnik 3:1, David Klaus – Kirill Gerassimenko 1:3

» Klassierungsrunde (Plätze 9 bis 12), Halbfinale

UTTC Raiffeisen Kennelbach (1. BL) – TTC Wels 2 (2. BL) 3:1 (9:5)

David Klaus – Philipp Wellinger 3:1, Miroslav Sklensky – Lukas Schneeweiß 3:0, kein Spieler – Christian Friedrich 0:3, Miroslav Sklensky – Philipp Wellinger 3:1

Finale

UTTC Raiffeisen Kennelbach (1. BL) – UTTC Salzburg (2. BL) 3:0 (9:0)

Miroslav Sklensky – Andreas Büttner 3:0, David Klaus – Michael Trink 3:0, Istvan Toth – kein Gegner 3:0