Garics bat um die Trennung

Sport / 30.08.2016 • 22:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Darmstadt. György Garics und Darmstadt gehen ab sofort getrennte Wege. Der Vertrag des 32-jährigen Rechtsverteidigers wurde in gegenseitigem Einvernehmen gelöst. „Ich musste die schwierige Entscheidung aus familiären Gründen leider treffen. Ich bedanke mich für das Verständnis des Vereins“, sagte Gerics, der den Ligastart aufgrund von hartnäckigen Knieproblemen versäumte und auch den WM-Quali-Auftakt verpasst.