Letzigrund voll mit Rio-Stars

Sport / 30.08.2016 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Elaine Thompson ist die große Gejagte in Zürich. Foto: gepa
Elaine Thompson ist die große Gejagte in Zürich. Foto: gepa

zürich. Gleich 14 Olympiasieger von Rio de Janeiro, da­runter auch Jamaikas Sprint-Queen Elaine Thompson, stehen beim „Weltklasse Zürich“ am Start. Das Leichtathletik-Meeting im Stadion Letzigrund beginnt bereits heute Abend (18.30 live auf SF2) mit dem Stabhochsprung der Frauen. Die restlichen Bewerbe beim ersten Teil des Diamond-League-Finales stehen alle am Donnerstag (ab 18.45 Uhr, ab 20 Uhr live auf SF2) auf dem Programm.