Medaillenflut für Masters

31.08.2016 • 17:58 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Ein Großteil des erfolgreichen Masters-Aufgebots des Vorarlberger Leichtathletikverbands. Foto: privat
Ein Großteil des erfolgreichen Masters-Aufgebots des Vorarlberger Leichtathletikverbands. Foto: privat

60 Top-3-Plätze für Vorarlbergs Leicht­athletik-Masters bei der ÖLV-Meisterschaft.

Amstetten. (VN-jd) Nach der überragenden Ausbeute von 125 Medaillen (71/39/15) bei den Heim-Titelkämpfen im Vorjahr in Götzis sorgte das wesentlich kleinere Aufgebot des Vorarlberger Leichtathletikverbands (VLV) bei den nationalen 2016-Titelkämpfen für Aktive über 35 Jahre in Amstetten abermals für eine imposante Ausbeute. Von den insgesamt 21 Aktiven gab es lediglich für zwei keine Medaille. In Summe gab es für Vorarlberg im Amstetten 36 Gold-, 17 Silber- und sieben Bronzemedaillen. Angeführt wird die Erfolgsbilanz von der siebenfachen Meisterin Christa Nigg (W 50), Marianne Maier (W 70) trug sich sechs Mal in die Siegerliste ein, und Dietmar Steiner (M 70) holte fünf Goldene. In je drei Bewerben zu Meisterehren kamen Christina Baumgartner (W 55) und Jose Oberhauser (M 65).

Leichtathletik

Österreichische Meisterschaft 2016 der Masters in Amstetten

Internet: www.oelv.at

Die Top-3-Plätze für Vorarlberg in der ÖLV-Wertung

» Frauen,

W 45

Hoch: 2. Patricia Stockmaier (TS Hard) 1,37

Kugel: 2. Patricia Wriessnegger (TS Hard) 9,72

Diskus: 1. Patricia Wriessnegger (TS Hard) 27,84

Speer: 1. Patricia Stockmaier (TS Hard) 28,50

2. Patricia Wriessnegger (TS Hard) 25,56

W 50

100 m: 1. Christa Nigg (TS Lauterach) 14,45

200 m: 1. Christa Nigg (TS Lauterach) 30,16

Hoch: 1. Christa Nigg (TS Lauterach) 1,34

Weit: 1. Christa Nigg (TS Lauterach) 4,12

Kugel: 1. Christa Nigg (TS Lauterach) 9,86

Diskus: 1. Christa Nigg (TS Lauterach) 22,33

Speer: 1. Christa Nigg (TS Lauterach) 23,45

W 55

100 m: 2. Christina Baumgartner (Tecnoplast TS Höchst) 15,74

Hoch: 1. Christina Baumgartner (Tecnoplast TS Höchst) 1,34

Weit: 1. Christina Baumgartner (Tecnoplast TS Höchst) 3,91

Kugel : 1. Christina Baumgartner (Tecnoplast TS Höchst) 9,74

Diskus: 2. Christina Baumgartner (Tecnoplast TS Höchst) 22,97

Speer: 2. Christina Baumgartner (Tecnoplast TS Höchst) 22,66

W 65

Kugel: 1. Renate Ursella (BORG Werkstatt Götzis) 8,03

Diskus: 3. Renate Ursella (BORG Werkstatt Götzis) 17,76

Speer: 2. Renate Ursella (BORG Werkstatt Götzis) 20,09

W 70

100 m: 1. Marianne Maier (Tecnoplast TS Höchst) 16,83

Hoch: 1. Marianne Maier (Tecnoplast TS Höchst) 1,20

Weit: 1. Marianne Maier (Tecnoplast TS Höchst) 3,46

Kugel: 1. Marianne Maier (Tecnoplast TS Höchst) 10,32

Diskus: 1. Marianne Maier (Tecnoplast TS Höchst) 21,95

Speer: 1. Marianne Maier (Tecnoplast TS Höchst) 18,26

W 75

Kugel: 2. Erika Lun (TS Bregenz-Stadt) 7,83

3. Monika Helfenbein (TS Hohenems) 5,78

Diskus: 1. Erika Lun (TS Bregenz-Stadt) 21,04

3. Monika Helfenbein (TS Hohenems) 14,70

Hammer: 1. Erika Lun (TS Bregenz-Stadt) 26,79

3. Monika Helfenbein (TS Hohenems) 21,26

» Männer

M 35

Stabhoch: 2. Alexander Lang (TS Fußach) 1,60

Kugel: 1. Alexander Lang (TS Fußach) 13,06

Diskus: 1. Alexander Lang (TS Fußach) 36,87

M 40

100 m: 2. Michael Riedmann (Sparkasse SG Götzis) 12,69

200 m: 3. Michael Riedmann (Sparkasse SG Götzis) 26,07

Hoch: 2. Michael Riedmann (Sparkasse SG Götzis) 1,55

Weit: 2. Michael Riedmann (Sparkasse SG Götzis) 5,73

M 50

Diskus: 1. Günter Maurer (Sparkasse SG Götzis) 39,85

M 60

Hoch: 1. Herbert Franz (TS Bregenz-Stadt) 1,48

3. Paul Weber (BORG Werkstatt Götzis) 1,35

Weit: 2. Paul Weber (BORG Werkstatt Götzis) 4,37

M 65

Kugel: 1. Jose Oberhauser (BORG Werkstatt Götzis) 10,29

Diskus: 1. Jose Oberhauser (BORG Werkstatt Götzis) 28,57

Speer: 1. Jose Oberhauser (BORG Werkstatt Götzis) 34,51

M 70

100 m: 1. Dietmar Steiner (TS Bregenz-Stadt) 14,26

3. Josef Schwärzler (Tecnoplast TS Höchst) 16,44

200 m: 1. Dietmar Steiner (TS Bregenz-Stadt) 29,12

400 m: 1. Dietmar Steiner (TS Bregenz-Stadt) 69,96

Hoch: 1. Dietmar Steiner (TS Bregenz-Stadt) 1,29

2. Josef Schwärzler (Tecnoplast TS Höchst) 1,23

Weit: 1. Dietmar Steiner (TS Bregenz Stadt) 3,91

2. Josef Schwärzler (Tecnoplast TS Höchst) 3,54

Diskus: 2. Hermann Schuler (Tecnoplast TS Höchst) 23,25

Speer: 1. Josef Schwärzler (Tecnoplast TS Höchst) 24,91

M 80

Weit: 1. Helmut Elsässer (TS Lauterach) 3,16

Kugel: 1. Helmut Elsässer (TS Lauterach) 9,35

Diskus: 2. Helmut Elsässer (TS Lauterach) 17,93