Veith lässt einen Start in Sölden weiter offen

Sport / 31.08.2016 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Veith möchte bei Comeback nichts überstürzen. Foto: apa
Veith möchte bei Comeback nichts überstürzen. Foto: apa