Kein ÖTV-Sieg im Doppel

Sport / 20.09.2016 • 21:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Metz. (VN-jd) Frühes Aus für Österreichs Tennisspieler im Doppelbewerb des mit 463.520 Euro dotierten Hartplatzturniers in Metz. Julian Knowle und der Südtiroler Andreas Seppi verabschiedeten sich gegen Nicholas Monroe/Artem Sitak (USA/NZL) mit 2:6, 7:5 und 6:10 im Champions-Tie-Break aus dem Turnier. Dominic Thiem und Jürgen Melzer mussten sich gegen Colin Fleming/Scott Lipsky (Gbr/USA) mit 6:4, 6:7(5), 8:10 geschlagen geben.