Koller für Kontinuität, keine Änderungen im ÖFB-Kader

Sport / 27.09.2016 • 23:16 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Da Schweizer vertraut gegen Wales und Serbien auf bewährtes Personal.