Pflichtsiege für die Favoriten

Schwarzach. (VN-jd) Ohne Überraschungen verliefen die Kämpfe in der zweiten Vorrunde der 1. Ringer-Bundesliga. 2015-Vizemeister KSV Götzis setzte sich im kleinen Ländle-Derby auf eigener Matte gegen den URC Wolfurt klar mit 45:13 durch und erfüllte damit ebenso wie der KSK Klaus seine Pflicht. Letzt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.