AKA holte überraschend Sieg gegen Austria Wien

Die AKA U-16 Auswahl konnte als einzige Vorarlberger Truppe einen Sieg bejubeln. Foto: vn

Die AKA U-16 Auswahl konnte als einzige Vorarlberger Truppe einen Sieg bejubeln. Foto: vn

schwarzach. (VN-tk) Für die U-16 AKA Vorarlberg gab es einen sensationellen 3:1-Heimsieg gegen das Star­ensemble der Wiener Austria. Die Elf von Trainer Dieter Alge und Robert Pockenauer konnte dank dem zweiten Saisonerfolg wieder auf einen einstelligen Tabellenplatz vorrücken. Der Austria Lustenau-

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.