Hardy behielt die Nerven

Florian Hardy heilt dem Ansturm der Bozner stand, rettete Dornbirn einen knappen 2:1-Erfolg über die Runden.  Foto: GEPA

Florian Hardy heilt dem Ansturm der Bozner stand, rettete Dornbirn einen knappen 2:1-Erfolg über die Runden. Foto: GEPA

Die Bulldogs gewannen in Bozen dank eines souveränen Torhüters mit 2:1.

Bozen. (VN-abr) Erster Auswärtssieg für Niki Petrik und Kollegen. „Das war ein extrem wichtiger Sieg. Florian Hardy im Tor und die Leistung der Verteidigung waren der Schlüssel zum Erfolg“, meinte der DEC-Kapitän, dem in der 36. Minute der Siegestreffer zum 2:1 gelang. Dabei musste Dornbirn-Coach Da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.