Zech ist zurück im Kader und will wieder angreifen

von Christian Adam

Altach. (VN-cha) Eine Aussprache, ein erstes Training – für Benedikt Zech (25) endete diese Woche seine selbst auferlegte Auszeit als Fußballprofi. Am Donnerstag ist der Innenverteidiger wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. „Er ist wieder ein Teil der Mannschaft“, bestätigt auch Trainer Dami

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.