IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Große Personalsorgen vor dem Duell gegen Anif

von thomas knobel
Franco Joppi gibt nach langer Verletzungspause ein Comeback im Trikot des FC Dornbirn gegen Leader Anif. Foto: Stiplovsek

Franco Joppi gibt nach langer Verletzungspause ein Comeback im Trikot des FC Dornbirn gegen Leader Anif. Foto: Stiplovsek

FC Dornbirn fehlt gegen den Tabellenführer aus Salzburg ein starkes Quartett.

Dornbirn. Aus den letzten sieben Meisterschaftsspielen holte der FC Dornbirn nur zwei Punkte. Nach 15 Runden in der Saison 2016/2017 liegen die Rothosen aufgrund ihrer Negativserie derzeit auf einem Abstiegsplatz. Die Voraussetzungen für einen weiteren Punktgewinn im schweren Heimspiel gegen Tabelle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.