IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Machreich hielt den Sieg für den EHC fest

von Heimo Kofler
EHC-Stürmer Gatis Gricinskis zauberte sich beim vorentscheidenden Tor zum 3:1 allein an allen Asiago-Cracks vorbei. Foto: Stiplovsek

EHC-Stürmer Gatis Gricinskis zauberte sich beim vorentscheidenden Tor zum 3:1 allein an allen Asiago-Cracks vorbei. Foto: Stiplovsek

4:2-Heimerfolg gegen Asiago. Wälder und VEU spielen in Italien.

Lustenau. (VN-ko) Sieg Nummer acht für den EHC Lustenau im elften Spiel in der Alps Hockey League. Mit dem 4:2 gegen Asiago schoben sich die Cracks von Gerald Ressmann vorläufig auf den vierten Tabellenplatz. Das Spiel kam im ersten Drittel nur schwer in die Gänge. Beide Teams vergaben ein doppeltes

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.