Dornbirn punktet gegen Anif, Randale in Hard

Sport / 27.10.2016 • 18:55 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Dominik Seiwald rettete mit seinen tollen Paraden dem FC Dornbirn im Spiel gegen Tabellenführer Anif einen Punkt. Foto: stiplovsek
Dominik Seiwald rettete mit seinen tollen Paraden dem FC Dornbirn im Spiel gegen Tabellenführer Anif einen Punkt. Foto: stiplovsek

Rothosen-Goalie Seiwald hält Elfmeter. „Verrückte Köpfe“
zündeten Pyrotechnik.