Murray macht Boden gut

Andy Murray
               Foto: GEPA

Andy Murray

Foto: GEPA

Der Schotte holte sich mit Finalsieg über Tsonga zum zweiten Mal den Titel in Wien.

Wien. Andy Murray hat in Wien zum zweiten Mal nach 2014 den diesmal allerdings wesentlich höher dotierten Siegerscheck beim Erste Bank Open gewonnen. Der topgesetzte Schotte wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga nach 1:49 Stunden mit 6:3, 7:6(6). Murray ha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.