Löw verlängert und holt Klose

Sport / 01.11.2016 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. Seinen Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängert hat Deutschlands Bundestrainer Joachim Löw. Die Ziele des 56-Jährigen sind klar: In Russland will man den WM-Titel verteidigen und dann den EM-Pokal holen. Nur einen Tag nach der Vertragsverlängerung hat Löw dann Miroslav Klose zurückgeholt. Nicht als Spieler, sondern als DFB-Praktikant. Der 38-jährige WM-Rekordtorschütze hat seine Karriere offiziell beendet und wird Trainer-Azubi.