Michael Grabner beim 6:1-Erfolg mit Hattrick

01.11.2016 • 21:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Michael Grabner wird von seinen Rangers-Kollegen gefeiert. Foto: ap
Michael Grabner wird von seinen Rangers-Kollegen gefeiert. Foto: ap

New York. Dank drei Toren von Flügelstürmer Michael Grabner haben die New York Rangers in der National Hockey League (NHL) daheim einen 6:1-Erfolg über Tampa Bay Lightning gefeiert. Der 29-jährige Kärntner traf im zweiten Drittel zum 2:0 und sorgte im Schluss­abschnitt noch für die Tore Nummer fünf
und sechs der Rangers, die sich auf den dritten Platz der Eastern Conference verbesserten.

„Ich habe großartige Mitspieler und heute meine Geschwindigkeit ausgespielt, das hat gut funktioniert“, betonte Matchwinner Grabner, der zum dritten Mal in seiner NHL-Karriere drei Treffer in einem Spiel erzielte. Zuletzt war ihm dies am 11. Februar 2011 geglückt. „Wir haben als Linie so viele Chancen herausgespielt, dass wir sogar noch mehr Tore erzielen hätten können.“