IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

KTM gibt das Debüt in der MotoGP-Klasse

Mika Kallio testet in Valencia die KTM RC16 im Rennmodus. Foto: gepa

Mika Kallio testet in Valencia die KTM RC16 im Rennmodus. Foto: gepa

Mika Kallio soll in Valencia die österreichische Maschine ins Ziel bringen.

VAlencia. Motorrad-Hersteller KTM gibt am Wochenende beim WM-Finale in Valencia sein MotoGP-Debüt. Der finnische Testpilot Mika Kallio soll die KTM RC16 in Spanien sicher ins Ziel bringen und damit wertvolle Daten für die kommende Saison sammeln. „Für uns ist das ein Test für Katar 2017“, betonte Te

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.