IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Bulldogs wieder bedient

von Heimo Kofler
Florian Hardy gegen Raphael Herburger – das Duell gab es drei Mal, ebenso oft blieb der Dornbirn-Torhüter Sieger. Foto: gepa

Florian Hardy gegen Raphael Herburger – das Duell gab es drei Mal, ebenso oft blieb der Dornbirn-Torhüter Sieger. Foto: gepa

3:4-Niederlage in der Overtime gegen Salzburg – Dornbirn kämpfte sich drei Mal zurück.

Dornbirn. (VN-ko) Es war das Spiel mit viel Herz und Leidenschaft, das Verteidiger Corin Konradsheim angekündigt hatte. Und es war das Spiel, in dem Florian Hardy seine Position als Nummer eins im Bulldogs-Tor bestätigte. Frankreichs Nationalteamgoalie wehrte 42 Schüsse ab, gab sich – trotz vier Geg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.