IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

ARD und ZDF sitzen nicht mehr in der ersten Reihe

Nahm viel Geld in die Hand: Das US-Unternehmen Discovery. Foto: ap

Nahm viel Geld in die Hand: Das US-Unternehmen Discovery. Foto: ap

Eurosport wird in Deutschland exklusiv von den nächsten vier Olympischen Spielen live berichten.

hannover. Die Olympia-Fans sitzen bei ARD und ZDF künftig nicht mehr in der ersten Reihe. Trotz Verhandlungen „bis an die Schmerzgrenze“ werden die Olympischen Spiele 2018 bis 2024 nicht live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen sein. ARD und ZDF kamen in den Verhandlungen mit Rechte-Inhaber

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.